Schlagwort-Archive: EIAB

Tag der Achtsamkeit am 8. Mai

Thay Phap An

Dieser Tag der Achtsamkeit findet wieder online statt. Wie immer nehmen wir uns Zeit, gemeinsam zu meditieren, Gehmeditation zu machen und uns in einer Gesprächsrunde über unsere Praxis auszutauschen. Zeit für eine Tiefenentspannung werden wir voraussichtlich auch haben. Außerdem werden wir uns den Vortrag anhören, den Thay Phap An am Sonntag, den 21. April 2019 beim Osterretreat im EIAB gehalten hat. Er spricht darin vor allem über die Rolle das Körpers bei der spirituellen Praxis. Das ist ein sehr wichtiges, aber auch schwieriges Thema, weil es dazu so viele völlig verschiedene Meinungen gibt.

Weiterlesen

Tag der Achtsamkeit am 17. April

Schwester Bi Nghiem

Diesen Tag der Achtsamkeit werden wir wieder online anbieten. Nur so können wir am Vormittag und am Nachmittag gemeinsam praktizieren. Ich freue mich, dass Schwester Bi Nghiem an diesem Tag der Achtsamkeit teilnehmen wird, einen Vortrag über die Macht der Gedanken hält und Fragen beantwortet. Ansonsten stehen Meditation, Tiefenentspannung und eine Gesprächsrunde auf dem Programm.

Weiterlesen

Tag der Achtsamkeit am 11. August

Thich Nhat HanhAn diesem Tag wollen wir gemeinsam meditieren, Gehmeditation im Westpark machen und uns in einer Gesprächsrunde über die Praxis austauschen. Außerdem wollen wir uns einen Vortrag von Thich Nhat Hanh aus dem Jahr 2014 anhören und ansehen. Es war das letzte deutschsprachige Retreat im EIAB vor dem Schlaganfall. Thich Nhat Hanh war sehr konzentriert und gut gelaunt. Er sprach über die Wunder des Lebens, das Reich Gottes sowie die Kunst des Glücklichseins und die Kunst des Leidens, also wie man glücklich im gegenwärtigen Augenblick leben kann und wie man geschickt mit Leiden umgeht. Weiterlesen

Anmeldung zu Thay Phap An in Weyarn

Bald ist es soweit, und wir bekommen wieder Besuch von Thay Phap An und weiteren Nonnen und Mönchen aus dem EIAB: Buddhismus und Positive Psychologie – Das eigene Glück gestalten Retreat in Weyarn bei München.

Das Domicilium, wo das stattfindet, ist schön gelegen im Mangfalltal, nicht weit von München weg („Richtung Salzburg und die zweite rechts, Ausfahrt Weyarn“ ;-) Es bietet Platz für 90 Menschen, über 40 Anmeldungen gibt es schon. Um die gewünschte Zimmerkategorie (z. B. 2 Bett mit Dusche/WC im Zimmer) zu bekommen, möglichst bald anmelden.

Thay Phap An ist der Leiter des EIAB in Waldbröl, hat großes Wissen über die buddhistische Lehre und strahlt große Liebe und Herzlichkeit aus. Er bringt auch immer ein paar meist junge Mönche und Nonnen mit, und die unvergleichliche Schwester Song Nghiem, die sehr gut Deutsch spricht und für ihn übersetzt (bei den Vorträgen auch simultan mit Kopfhörer!).

Hier sind ein paar Kostproben von kostenlosen Videos und Vorträgen von Thay Phap An auf der Seite der GAL:

Videos:

  • Hier *klicken* und ein bisserl nach unten scrollen

MP3-Vorträge und geführte Meditationen:

Tag der Achtsamkeit am 7. und 8. April

Schwester Bi NghiemAm Wochenende nach Ostern, also am 7. und 8. April 2018 kommt Schwester Bi Nghiem aus dem EIAB zu uns. Sie wird zwei Tage der Achtsamkeit anleiten, die unter dem Motto stehen „In Beziehungen leben – Unsere tägliche Praxis“. Es geht dabei nicht nur um Partner und Partnerinnen sondern auch um Beziehungen zu Eltern, Kindern, Freundinnen und Freunden usw. Sie schreibt zum Inhalt: Weiterlesen

Vortrag vom letzten Tag der Achtsamkeit

Am letzten Tag der Achtsamkeit im Achtsamkeitszentrum am 10. Juni hatten wir Ausschnitte aus dem Vortrag von Thay vom Tag der Achtsamkeit im EIAB in Waldbröl vom 26.8.2012 gesehen. Wer sie nochmal sehen möchte, oder den ganzen Vortrag studieren, kann ihn auf Vimeo anschauen (siehe unten). Weiterlesen