Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Hiermit möchten wir Sie informieren, welche Daten wir während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite erfassen und wie diese Informationen genutzt werden.

Statistische Daten

Aus technischen Gründen werden beim Zugriff auf diese Website folgende Angaben in einer Protokolldatei gespeichert:

  • Domain von der aus der Zugriff erfolgte
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name der abgerufenen Datei
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Verwendung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten von uns gespeichert und verwendet werden. Alle Daten werden unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer gesetzlicher Vorschriften verarbeitet. Ihre Daten werden jederzeit vertraulich behandelt.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können, also z.B. Ihr Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

An uns übermittelte personenbezogene Daten verarbeiten und nutzen wir ausschließich für nachfolgende Zwecke und nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang:

  • zur Bearbeitung Ihrer Anfragen
  • zur Erbringung von Dienstleistungen

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben; Ausnahmen davon finden Sie im Abschnitt “Mit wem wir Ihre Daten teilen”.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Bei der Übermittlung und Verarbeitung der Daten in Eingabeformularen lassen wir uns von unserem Dienstleistungsanbieter DWFormmailer (https://www.dw-formmailer.de) unterstützen. Zu diesem Zwecke werden die Daten auf die Server von DWFormmailer weitergeleitet. Betreiber dieses Internetportals ist Wolfgang Dürr (Einzelunternehmen), In den Kehlen 4, 97342 Marktsteft, Deutschland. Mit dem Dienstleistungsanbieter liegt eine Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung vor.

Löschfristen

Sämtliche personenbezogenen Daten werden bei uns nur solange gespeichert, wie dies für den entsprechenden Zweck erforderlich ist oder wir gesetzlich zur Speicherung verpflichtet sind oder dies aufgrund einer gesetzlichen Regelung zulässig ist.

Auskunft, Berichtigung und Löschung

Auf Antrag teilen wir Ihnen möglichst umgehend schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Bitte wenden Sie sich hierzu an info@gal-bayern.de oder senden Sie uns Ihre Anfrage per Post oder Fax. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z.B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Einwilligung/Widerrufsrecht

Wurde die Datenverarbeitung mit Ihrer Einwilligung vorgenommen, haben Sie selbstverständlich jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Beachten Sie jedoch, dass der Widerruf nicht rückwirkend möglich ist. Das heißt, dass die bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitungen rechtswirksam bleiben.

Beschwerderecht

Sollten Sie der Ansicht sein, dass bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Rechte verletzt worden sind, können Sie sich an den Verantwortlichen der Gemeinschaft für achtsames Leben Bayern e.V. wenden.

Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Gemeinschaft für achtsames Leben Bayern e.V.
Dr. Thomas Barth
Treffauerstr. 19
81373 München
Deutschland

Tel.: 08092-8519940
E-Mail: info@gal-bayern.de
Website: http://www.gal-bayern.de/