Am Ostermontag entfällt der Abend in der Riesenfeldstraße

Wie üblich an einem Feiertag entfällt am Ostermontag der Meditationsabend in der Riesenfeldstraße.

Als Ersatz bietet sich der Stille Abend am Ostersonntag an, 18-20 Uhr im Achtsamkeitszentrum. Und vielleicht vorher noch von 15-17 Uhr das Rückkehr zum Frühling Qigong? Mehr Info im Termin zur Sonntag Nachmittagspraxis oder bei Arno (arno.elfert@gmx.de, 089 15882633)

Wir wünschen euch schöne Osterfeiertage, und vielleicht bis Sonntag oder ein ander Mal!

Rückkehr zum Frühling Qigong am Ostersonntag

Draußen ist der Frühling nicht zu übersehen, aber am Ostersonntag, den 21.4.2019 können wir auch zu unserem inneren Frühling, d.h. zu unserer jugendlichen Frische, zurückkehren! Bei der Sonntag-Nachmittagspraxis werden wir von 15-17 Uhr das Rückkehr zum Frühling Qigong (Hui Chun Gong) üben. Der Nachmittag ist auch für diejenigen geeignet, die noch nie Qigong gemacht haben, aber auch eine schöne Gelegenheit für Geübte mal wieder mit der Energie der Gruppe zu üben.

Nach einer Pause zur freien Verfügung beschließen wir den Nachmittag mit 2 Stunden in Stille, abwechselnd Sitzen (max. 25 min) und Gehmeditation im Raum. Wir sind ungestört, haben “nichts zu tun” und können “einfach sein”. Beide Teile können auch einzeln besucht werden. Keine Anmeldung nötig. Mehr Info im Veranstaltungs-Kalender.

Ich freue mich auf dein Kommen!


P.S.: Meister Zhang wird im Mai (Fr. 17 – So. 19.05.19) ein Wochenendkurs für das Hui Chun Gong im Kloster Schlehdorf geben:

Anmeldung bei:
Hr. Friedrich Bernack
081611812161
fbernack@bildungszentrum-freising.de

Getagged mit:

Tag der Achtsamkeit am 13. April

An diesem Tag der Achtsamkeit wird Arno den Vortrag halten und Gedanken zum Thema “Nichts tun” mit uns teilen. Ansonsten werden wir miteinander Achtsamkeit üben, beim Meditieren, beim Essen, bei der Gehmeditation im Park und bei der Gesprächsrunde. Ilona und Thomas werden Einzelgespräche anbieten.

Bitte denkt daran, ein vegetarisches Mittagessen für euch mitzunehmen.

Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , , ,

Tag der Stille am 7. April

Kloster Schlehdorf

Am Sonntag, den 7. April ist unser zweiter Tag der Stille im Kloster Schlehdorf am Kochelsee. Neben Meditation und Texten von Thich Nhat Hanh ist eine etwa zweistündige Gehmeditation in der schönen Umgebung des Klosters geplant. Die Veranstaltung findet im Meditationsraum im Dachgeschoß statt. Beginn ist um 9.45 Uhr, Ende gegen 16.30 Uhr. Bitte denkt daran, Essen und Trinken für euch mitzunehmen. Die Einladung mit weiteren Informationen findet ihr hier.

Die Bahnfahrer treffen sich um 7.45 Uhr am Hauptbahnhof bei den Gleisen 27-36, um dort Bayern-Tickets für alle zu kaufen. Wer früher oder später Zusteigen möchte oder andere Fragen dazu hat, wendet sich bitte an Maria (vinuesa@maniak.de). Sie kümmert sich um den Kauf der Bayern-Tickets.

Getagged mit: , , , , ,

Mittwoch-Morgen-Meditation wird eingestellt

Mittwoch-Morgen-Meditation im Achtsamkeitszentrum München

Am Mittwoch, den 3.4. ist die vorläufig letzte Mittwoch-Morgen-Meditation. Weil zwei der drei Moderatoren nicht mehr verfügbar sind, wird sie nun nach über einem Jahr eingestellt. Wenn die Bedingungen wieder geeignet sind, lebt sie vielleicht wieder auf?

Wir danken allen Besuchern für Ihr Da-Sein und freuen uns auf ein Wiedersehen bei den vielen anderen Veranstaltungen der GAL, wie der Abend der Stille im Rahmen der Sonntag-Nachmittags-Praxis, die Vormittage und die Tage der Stille, aber auch die Montags- und Dienstags-Abend-Treffen, die Tage der Achtsamkeit, die Tee-Abende u.e.m.

Getagged mit: ,

Mantrisches Singen im Achtsamkeitszentrum

Das erste Mal seit einem Jahr gibts wieder mantrisches Singen im Achtsamkeitszentrum: Am Sonntag, den 24.3.2019 von 15-17 Uhr. Der Schwerpunkt diesmal: Klassische Mantras aus Indien.

Mehr Info bei der Sonntag-Nachmittags-Praxis.

Getagged mit: , ,

Freude wecken – Wochenendkurs am 16. und 17. März

Lachender Buddha

Wie fühlt sich Freude an? Wie erleben wir Wohlsein in Körper und Geist?

Freude ist in jedem Augenblick erlebbar. So einfach ist das – und doch so schwer.

Durch Erziehung, Erfahrung und unseren Lebensalltag sind wir gut darin geübt, unseren Fokus auf das zu lenken, was nicht richtig ist. Diese Ausrichtung wollen wir aktiv verändern, indem wir unsere Wahrnehmung gezielt schulen für heilsame Geisteszustände wie Dankbarkeit, Liebe, Freude, Wohlwollen und Selbstmitgefühl.

Wir werden uns gegenseitig unterstützen, genau hinzuspüren und ehrlich und authentisch auch mit dem zu sein, was uns hindert. Durch das kontinuierliche Üben der heilsamen Aspekte wird unsere Wahrnehmung fein und präzise für die Freude in uns und für das Wunder des Lebens. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , ,

Tag der Achtsamkeit am 9. März

Am Samstag, den 9. März ist ein ganz besonderer Tag der Achtsamkeit. Drei Freundinnen aus unserer Sangha bekommen die Fünf Achtsamkeitsübungen in einer feierlichen Zeremonie übertragen. Die Fünf Achtsamkeitsübungen sind die ethische Grundlage unserer Praxis. Sie geben unserem Leben Orientierung und sie beschützen uns. Wenn wir unser Leben nach ihnen ausrichten, sind wir schon auf dem Weg eines Bodhisattvas.

Neben Meditation und Zeremonie gibt es wie gewohnt eine Gehmeditation im Westpark und eine Gesprächsrunde, und wenn es die Zeit zulässt, auch eine Tiefenentspannung. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , , , ,

Vormittag der Stille am 2. März

Buddha

Gemeinsam in Stille zu sein ist etwas ganz Besonderes. In der Stille können wir die Konzentration unabgelenkt auf uns selbst richten und tief in Kontakt kommen mit unserer wahren Natur. Gleichzeitig sind wir auch tief verbunden mit allen anderen.

In unserem Alltag ist es oft schwierig, innezuhalten und zu uns selbst zurückzukehren. Wir sind so beschäftigt mit allem, was getan werden muss, dass Körper und Geist auch in der Meditation nur schwer zur Ruhe kommen. Deshalb wollen wir uns bewusst einen Vormittag Zeit für uns schenken. Mit jedem Schritt, den wir gehen, mit jedem bewussten Ein- und Ausatmen können wir tief entspannen. Indem wir in der Stille gemeinsam die Energie der Achtsamkeit stärken, gelingt es uns, den gegenwärtigen Moment tief zu leben. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

Sonntag Nachmittagspraxis mit Bambusstock Qigong

Am Sonntag, den 24. Februar 2019 gibt’s wieder eine Sonntag Nachmittagspraxis, diesmal mit Bambusstock Qigong. Auch für Einsteiger geeignet! Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , ,
Top

Durch die weitere Nutzung unserer Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen