Schlagwort-Archive: Tag der Achtsamkeit

Tag der Achtsamkeit am 18. Mai

Beim Sangha-Wochenende hat uns Karl Riedl zwei Vorträge von Thay empfohlen. Einen davon wollen wir uns an diesem Tag der Achtsamkeit anhören und ansehen. Thay erklärt darin die vier Errungenschaften von Plum-Village:

  1. Ich bin angekommen, ich bin zuhause. (I have arrived, I am home)
  2. Glücklich im gegenwärtigen Augenblick verweilen (dwelling happily)
  3. Intersein (interbeing)
  4. Keine Geburt, kein Tod (no-birth, no-death)

Weiterlesen

Tag der Achtsamkeit am 13. April

An diesem Tag der Achtsamkeit wird Arno den Vortrag halten und Gedanken zum Thema „Nichts tun“ mit uns teilen. Ansonsten werden wir miteinander Achtsamkeit üben, beim Meditieren, beim Essen, bei der Gehmeditation im Park und bei der Gesprächsrunde. Ilona und Thomas werden Einzelgespräche anbieten.

Bitte denkt daran, ein vegetarisches Mittagessen für euch mitzunehmen.

Weiterlesen

Tag der Achtsamkeit am 9. März

Am Samstag, den 9. März ist ein ganz besonderer Tag der Achtsamkeit. Drei Freundinnen aus unserer Sangha bekommen die Fünf Achtsamkeitsübungen in einer feierlichen Zeremonie übertragen. Die Fünf Achtsamkeitsübungen sind die ethische Grundlage unserer Praxis. Sie geben unserem Leben Orientierung und sie beschützen uns. Wenn wir unser Leben nach ihnen ausrichten, sind wir schon auf dem Weg eines Bodhisattvas.

Neben Meditation und Zeremonie gibt es wie gewohnt eine Gehmeditation im Westpark und eine Gesprächsrunde, und wenn es die Zeit zulässt, auch eine Tiefenentspannung. Weiterlesen

Thich Nhat Hanh

Tag der Achtsamkeit am 9. Februar

Am 9. Februar gibt es mit dem Tag der Achtsamkeit eine gute Gelegenheit, längere Zeit mit der Sangha zusammen zu üben und das Wissen zu vertiefen. Wir werden gemeinsam meditieren, Gehmeditation im Raum und im Westpark machen, einen Vortrag hören und uns über unsere Erfahrungen austauschen. Der Vortrag ist dieses Mal von Thay selber. Er erklärt darin, wie wir uns gut um unsere Gefühle kümmern können. Besonders genau geht er darauf ein, wie wir die Freude in uns nähren können und wie wir mit schwierigen Gefühlen umgehen sollen.

Weiterlesen

Tag der Achtsamkeit am 12. Januar

Am Samstag, den 12. Januar ist unser erster Tag der Achtsamkeit im neuen Jahr. Den Vortrag hält dieses Mal Thomas Barth. Ansonsten stehen Meditation, Gehmeditation, Gesprächsrunde und vielleicht eine Tiefenentspannung am Programm. Weiterlesen

Maitreya-Fest am 8. Dezember

Am Samstag, den 8. Dezember wollen wir unser Maitreya-Fest feiern. Vom äußeren Rahmen ist es ein Tag der Achtsamkeit, inhaltlich aber anders, mehr feierlich. Ich möchte gar nicht mehr darüber sagen, lasst euch einfach überraschen. Doch eines muss ich schon sagen: Es ist viel Raum für Beiträge von euch wie Gedichte, besinnliche Texte, musikalische Darbietungen u.ä. Ich freue mich schon darauf.

Weiterlesen

Thay Phap Dung beim Vortrag am 29. Juli 2018

Tag der Achtsamkeit am 3. November

Am Samstag, den 3. November ist unser nächster Tag der Achtsamkeit. Es ist sehr nährend und hilfreich, hin und wieder mal längere Zeit mit der Sangha gemeinsam zu praktizieren. An diesem Tag wollen wir meditieren, Gehmeditation im Freien machen, Achtsamkeit beim Essen und Tee Trinken üben, uns in einer Gesprächsrunde über die Praxis austauschen und einen Vortrag ansehen. Er wurde am 29. Juli 2018 an einem Tag der Achtsamkeit beim Sommerretreat in Plum Village gehalten. Thay Phap Dung spricht darin über Loslassen und die Kraft, die das Loslassen freisetzt. Er gibt auch viele konkrete Hinweise zur Achtsamkeitspraxis. Weiterlesen

Tag der Achtsamkeit am 13. Oktober

Am Samstag, den 13. Oktober gibt es bei uns die nächste Möglichkeit, einen Tag lang gemeinsam mit der Sangha zu praktizieren. Ilona wird uns eine Betrachtung anbieten, in der sie den Fragen nachgeht, was uns geprägt hat und wie wir Veränderung schaffen können. Außerdem werden wir wie immer miteinander meditieren, eine Gehmeditation im Westpark machen und uns in einer Gesprächsrunde über die Praxis austauschen.

Bitte denkt daran, ein vegetarisches Mittagessen für euch mitzunehmen.

Beginn 9.30 Uhr, Ende 16.30 Uhr
Ort: Achtsamkeitszentrum München, Treffauerstraße 19, 81373 München (Nähe U6 Partnachplatz, Wegbeschreibung)
Kosten: 20 €, frei für Fördermitglieder des Achtsamkeitszentrums

Tag der Achtsamkeit am 15. September

Logo von Plum VillageAn diesem Samstag sind die Fünf Achtsamkeitsübungen unser Thema. Fünf Sangha Mitglieder werden jeweils eine Achtsamkeitsübung vorstellen, indem sie darüber berichten, wie sie damit umgehen, welche Schwierigkeiten sich dabei ergeben haben, welche Entscheidungen sie für sich getroffen haben und in welcher Weise sich ihr Leben dadurch verändert hat.

Ansonsten werden wir viel meditieren, Gehmeditation im Westpark machen und uns über die Fünf Achtsamkeitsübungen austauschen. Bitte denkt daran, etwas für unser gemeinsames Buffet mitzubringen. Wenn jeder eine Kleinigkeit – ganz gleich ob süß oder pikant – beiträgt, gibt es genug für alle. Weiterlesen

Tag der Achtsamkeit am 11. August

Thich Nhat HanhAn diesem Tag wollen wir gemeinsam meditieren, Gehmeditation im Westpark machen und uns in einer Gesprächsrunde über die Praxis austauschen. Außerdem wollen wir uns einen Vortrag von Thich Nhat Hanh aus dem Jahr 2014 anhören und ansehen. Es war das letzte deutschsprachige Retreat im EIAB vor dem Schlaganfall. Thich Nhat Hanh war sehr konzentriert und gut gelaunt. Er sprach über die Wunder des Lebens, das Reich Gottes sowie die Kunst des Glücklichseins und die Kunst des Leidens, also wie man glücklich im gegenwärtigen Augenblick leben kann und wie man geschickt mit Leiden umgeht. Weiterlesen