Familientag am 6. Juli

Mandala aus Kieselsteinen

An diesem Tag gibt es für Eltern und Kinder die Möglichkeit, gemeinsam Achtsamkeit zu praktizieren, sich über die Praxis als Eltern auszutauschen und einfach gemeinsam Zeit mit Spielen und Singen zu genießen. Zeit zu haben ist möglicherweise das größte Geschenk, das wir unseren Kindern und uns selbst anbieten können.

Auf dem Programm stehen Meditation, ein kurzer Dharmavortrag, eine Gesprächsrunde, Basteln, Spiele und ein gemeinsames Mittagessen. Das Motto ist dieses Mal Intersein. Wir wollen wieder um 10 Uhr beginnen, um genug Zeit miteinander zu haben.

Bitte denkt daran, etwas für das Mittagsbuffet mitzubringen.

Bittet meldet euch bei Uli Lüttringhaus (uli.luettringhaus@gmx.de) oder Thomas Barth (thomas.barth@gal-bayern.de) bis Donnerstag, den 4. Juli an.

Beginn 10.00 Uhr, Ende 16.00 Uhr
Ort: Achtsamkeitszentrum München, Treffauerstraße 19, 81373 München (Nähe U6 Partnachplatz, Wegbeschreibung)
Spendenempfehlung: 10 € für Erwachsene, frei für Kinder und Fördermitglieder des Achtsamkeitszentrums

Getagged mit: , , , , , ,

Sonntag Nachmittagspraxis mit Mantrischem Singen und neue Termine

Kommenden Sonntag, den 30. Juni 2019 gibt’s wieder die Sonntag Nachmittagspraxis mit Arno.

Diesmal von 15-17 Uhr mit mantrischem Singen.

Von 18-20 Uhr wie gewohnt der stille Abend.

Du kannst jeden Teil auch einzeln besuchen. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , ,

Tag der Achtsamkeit am 22. Juni

Am Samstag, den 22. Juni findet ein Tag der Achtsamkeit statt, an dem wir gemeinsam meditieren, die Vierzehn Achtsamkeitsübungen rezitieren, achtsam essen und uns über unsere Praxis austauschen. Außerdem werden wir einen Vortrag von Thay über den Klimawandel hören. Er beantwortet darin einige Fragen, die ihm die englische Zeitschrift The Ecologist gestellt hat. Ich denke, das ist ein sehr wichtiges und gerade wieder hoch aktuelles Thema – und ein sehr schwieriges. Es ist wirklich nicht einfach, eine gesunde Haltung dazu einzunehmen. Umso mehr freue ich mich auf Thays Antworten. Und natürlich auch auf unseren Austausch darüber. Der Vortrag ist übrigens auf englisch und wird übersetzt.

An diesem Tag der Achtsamkeit gibt es ein Buffet. Bitte denkt daran, etwas – ganz gleich ob süß oder pikant – dafür mitzubringen. Wenn jeder eine Kleinigkeit beiträgt, gibt es genug für alle.

Arno und Maria bieten in der Zeit der Gehmeditation Einzelgespräche an. Das ist eine besondere Gelegenheit für all jene, die sich zu einem Thema austauschen wollen, das sich nicht für die gemeinsame Gesprächsrunde eignet.

Ort: Achtsamkeitszentrum, Treffauerstr. 19, Nähe U6 Partnachplatz
Beginn: 9.30 Uhr, Ende: 16.30 Uhr
Spendenvorschlag: 20 €, frei für Fördermitglieder des Achtsamkeitszentrums

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Getagged mit: , , , , , , , ,

Vormittag der Stille am 15. Juni

Buddha mit Seerosen

Gemeinsam in Stille zu sein ist etwas ganz Besonderes. In der Stille können wir die Konzentration unabgelenkt auf uns selbst richten und tief in Kontakt kommen mit unserer wahren Natur. Gleichzeitig sind wir auch tief verbunden mit allen anderen.

In unserem Alltag ist es oft schwierig, innezuhalten und zu uns selbst zurückzukehren. Wir sind so beschäftigt mit allem, was getan werden muss, dass Körper und Geist auch in der Meditation nur schwer zur Ruhe kommen. Deshalb wollen wir uns bewusst einen Vormittag Zeit für uns schenken. Mit jedem Schritt, den wir gehen, mit jedem bewussten Ein- und Ausatmen können wir tief entspannen. Indem wir in der Stille gemeinsam die Energie der Achtsamkeit stärken, gelingt es uns, den gegenwärtigen Moment tief zu leben.

Wir werden Sitzmeditation und Gehmeditation üben, immer wieder zu uns in den Augenblick zurückkehren und mit dem sein, was gerade geschieht. Dabei nicht miteinander zu sprechen hilft uns, das zu hören, was in uns gehört werden will.

Ort: Achtsamkeitszentrum, Treffauerstr. 19, Nähe U6 Partnachplatz
Beginn: 9.30 Uhr, Ende: 12.30 Uhr
Spendenvorschlag: 10 €, frei für Fördermitglieder des Achtsamkeitszentrums

Getagged mit: , , , , , ,

ENTFÄLLT: TdA mit Sr. Jina am Pfingstmontag entfällt

Sr. Jina kann leider am 10.6. (Pfingstmontag) aus gesundheitlichen Gründen nicht nach München kommen. Daher entfällt der außerordentliche Tag der Achtsamkeit an diesem Tag. Der reguläre Tag der Achtsamkeit am 22.6. findet natürlich wie geplant statt. Weiterlesen ›

Sonntag Nachmittagspraxis mit Plum Village Lieder singen

In einer Woche, am Sonntag, den 26.5.2019 ist wieder Sonntag Nachmittagspraxis im Achtsamkeitszentrum München. Diesmal von 15-17 Uhr mit Plum Village Lieder singen. Vom Klassiker bis zu ganz neuen songs reicht das Spektrum, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, auch nicht Noten lesen, und nichtmal schön oder richtig singen. Wir singen aus Freude an der Praxis!

Im zweiten Teil ist wieder – wie gewohnt – der stille Abschluss des Abends. Beide Teile können auch einzeln besucht werden.

Hier gibts alle Info über die Sonntag Nachmittagspraxis.

Getagged mit: , , , , , , ,

Tag der Achtsamkeit am 18. Mai

Beim Sangha-Wochenende hat uns Karl Riedl zwei Vorträge von Thay empfohlen. Einen davon wollen wir uns an diesem Tag der Achtsamkeit anhören und ansehen. Thay erklärt darin die vier Errungenschaften von Plum-Village:

  1. Ich bin angekommen, ich bin zuhause. (I have arrived, I am home)
  2. Glücklich im gegenwärtigen Augenblick verweilen (dwelling happily)
  3. Intersein (interbeing)
  4. Keine Geburt, kein Tod (no-birth, no-death)

Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , , , ,

Vesakh-Fest am Samstag, den 11. Mai

Einzug uzm Vesakh-Fest 2012

An diesem Tag feiern wir gemeinsam mit vielen anderen buddhistischen Gruppen Buddhas Geburtstag im Westpark. Es gibt ein buntes, breit gefächertes Programm von 13 bis 22 Uhr. Sehenswert ist schon gleich zu Beginn der Einzug der Buddha-Statue auf einem mit tausenden Blumen geschmückten Wagen, gefolgt von in München lebenden buddhistischen Mönchen und Nonnen sowie Trachtengruppen aus Thailand. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , , , ,

Nachlese zum Sangha Wochenende im April 2019

Ein wunderschönes Sangha Wochenende liegt hinter uns, hier noch einige Hinweise: Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

Am Ostermontag entfällt der Abend in der Riesenfeldstraße

Wie üblich an einem Feiertag entfällt am Ostermontag der Meditationsabend in der Riesenfeldstraße.

Als Ersatz bietet sich der Stille Abend am Ostersonntag an, 18-20 Uhr im Achtsamkeitszentrum. Und vielleicht vorher noch von 15-17 Uhr das Rückkehr zum Frühling Qigong? Mehr Info im Termin zur Sonntag Nachmittagspraxis oder bei Arno (arno.elfert@gmx.de, 089 15882633)

Wir wünschen euch schöne Osterfeiertage, und vielleicht bis Sonntag oder ein ander Mal!

Top

Durch die weitere Nutzung unserer Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen