Tag der Achtsamkeit am 11. Januar

Buddha im Achtsamkeitszentrum München

Thich Nhat Hanh hat uns immer wieder gelehrt, dass wir nur unsere Hand zu öffnen brauchen und unsere Mutter und unseren Vater darin erkennen. Deshalb wollen wir diesen ersten Achtsamkeitstag im neuen Jahr dem Thema “Eltern” widmen. Freundinnen und Freunde werden aus ihrer Praxis-Erfahrung mit ihren Eltern berichten, über Transformation und Heilung oder über die Dinge, die heute noch immer schwierig sind. Gemeinsam wollen wir tief schauen und uns gegenseitig in einer liebevollen und fürsorglichen Sichtweise unterstützen.

Wir werden meditieren, Gehmeditation im Raum machen, Praxiserfahrungen hören, gemeinsam Mittagessen, Erdberührungen machen und uns in Dharmagruppen austauschen.

Bitte denkt daran, eine vegetarische Brotzeit für euch mitzunehmen.

Beginn 9.30 Uhr, Ende 16.30 Uhr
Ort: Achtsamkeitszentrum München, Treffauerstraße 19, 81373 München (Nähe U6 Partnachplatz, Wegbeschreibung)
Spendenempfehlung: 20 €, frei für Fördermitglieder des Achtsamkeitszentrums

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Getagged mit: , , , , , , ,