Sonntag Nachmittagspraxis im Achtsamkeitszentrum München

Möchtest du das Wochendende heilsam ausklingen lassen und Energie für die Woche schöpfen? Yin und Yang harmonisieren, Blockaden beseitigen und deine Lebensenergie zum Fließen bringen? Oder die Samen der Freude nähren durch Singen ohne Leistungsgedanken in einer achtsamen Gemeinschaft? Dann komm ins Achtsamkeitszentrum zur gemeinsamen Sonntag Nachmittagspraxis!

Die Sonntag Nachmittagspraxis besteht aus zwei Teilen:

 15 bis 17 Uhr der aktivierende Teil: Entweder Rückkehr zum Frühling Qigong, Bambusstock Qigong, mantrisches Singen oder Plumvillage Lieder singen. Was genau im ersten Teil angeboten wird, geben wir rechtzeitig in unserem Veranstaltungskalender bekannt.

 18 bis 20 Uhr der ruhige Teil: 3 Mal Meditation in Stille und dazwischen Gehmeditation im Raum (ohne Gesprächsrunde). Dieser Teil bleibt konstant.

Dazwischen besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen, zwanglosen Abendessen im “Achtsamkeitsstüberl”, einem Spaziergang im Freien, oder auch die Stille genießen im Zendo. Du kannst jeden Teil auch einzeln besuchen.

Die nächsten Termine sind:

Anmeldung ist nicht erforderlich, schaue aber am Abend vorher auf unserer Seite unter Aktuelles, falls der Abend aus unvorhersehbaren Gründen abgesagt werden muss.

Kosten: Teilnahme auf Spendenbasis. Für Fördermitglieder des Achtsamkeitszentrums frei.

Fragen an Arno: arno.elfert@gmx.de

Über

Meine email: Arno.Elfert@gmx.de

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , ,