Tag der Achtsamkeit am 14. September

An diesem Tag wollen wir im Achtsamkeitszentrum München gemeinsam meditieren, einen Vortrag von Br. Phap Huu hören, achtsam zu Mittag essen, eine Gehmeditation im Westpark machen und uns über den Vortrag und unsere Erfahrungen mit der Praxis austauschen. Außerdem gibt es in der Zeit der Gehmeditation die Möglichkeit zu Einzelgesprächen mit Ilona und Thomas.

Br. Phap Huu ist zwar noch sehr jung, lebt aber schon lange in Plum Village und war 15 Jahre lang Thays Assistent. Außerdem war er einige Zeit Abt von Upper Hamlet. In seinem Vortrag mit dem Titel “Taking Care Of Ourselves First” (Sich zuerst um sich selbst kümmern) spricht er darüber, wie wir lernen können, uns selbst zu lieben. Dies sei eine Vorbereitung andere lieben zu können. Br. Phap Luu spricht Englisch; wir bieten eine Simultan-Übersetzung an.

Bitte denkt daran, einen Beitrag für das Buffet mitzubringen. Wenn jeder eine Kleinigkeit, ganz gleich ob pikant oder süß, mitbringt, ist für alle gesorgt.

Beginn 9.30 Uhr, Ende 16.30 Uhr
Ort: Achtsamkeitszentrum München, Treffauerstraße 19, 81373 München (Nähe U6 Partnachplatz, Wegbeschreibung)
Spendenempfehlung: 20 €, frei für Fördermitglieder des Achtsamkeitszentrums

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Getagged mit: , , , , , , , ,