Tag der Achtsamkeit am 18. Mai

Beim Sangha-Wochenende hat uns Karl Riedl zwei Vorträge von Thay empfohlen. Einen davon wollen wir uns an diesem Tag der Achtsamkeit anhören und ansehen. Thay erklärt darin die vier Errungenschaften von Plum-Village:

  1. Ich bin angekommen, ich bin zuhause. (I have arrived, I am home)
  2. Glücklich im gegenwärtigen Augenblick verweilen (dwelling happily)
  3. Intersein (interbeing)
  4. Keine Geburt, kein Tod (no-birth, no-death)

Ansonsten werden wir miteinander Achtsamkeit üben, beim Meditieren, beim Essen, bei der Gehmeditation im Park und bei der Gesprächsrunde. Madeleine und Thomas werden Einzelgespräche anbieten.

Bitte denkt daran, ein vegetarisches Mittagessen für euch mitzunehmen.

Beginn 9.30 Uhr, Ende 16.30 Uhr
Ort: Achtsamkeitszentrum München, Treffauerstraße 19, 81373 München (Nähe U6 Partnachplatz, Wegbeschreibung)
Spendenempfehlung: 20 €, frei für Fördermitglieder des Achtsamkeitszentrums

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Getagged mit: , , , , , , , ,