Tag der Achtsamkeit am 1. Oktober

Schwester Bi NghiemAm Samstag, den 1. Oktober 2016 ist wieder ein Tag der Achtsamkeit. Es ist ein ganz besonderer, weil wir den Besuch von Schwester Bi Nghiem aus dem EIAB erwarten. Sie ist eine der erfahrensten Nonnen im Orden von Thich Nhat Hanh. Sie wird in ihrem Vortrag über die Weisheit des Körpers sprechen. Ansonsten ist wieder Meditation, Gehmeditation im Park, Gesprächsrunde und ein gemeinsames Mittagessen eingeplant.

Bitte denkt daran, einen vegetarischen Beitrag für das gemeinsame Buffet mitzubringen, ganz gleich ob süß oder pikant. Wenn jeder eine Kleinigkeit beisteuert, haben wir genug für alle.

Ort: Johanneskirchner Str. 100 (1. Stock, im Budokan). Näheres zur Anfahrt findet ihr hier.
Zeit: 9.30 bis 16.30 Uhr
Kosten: 15 €

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Eine kleine Randbemerkung für alle langjährigen Teilnehmer, die fest verinnerlicht haben, dass es jeden Monat genau einen Tag der Achtsamkeit gibt und nur in den durch drei teilbaren Monaten (März, Juni, September und Dezember) ein Buffet, und die sich nach dem Lesen des obigen Textes wundern oder gar an sich oder uns zweifeln: Terminplanungen erweisen sich manchmal verflixt schwierig! Und so kam es, dass mir bei der Planung unserer Termine für 2016 in höchster Not der rettende Gedanke kam. Wenn ich den Tag der Achtsamkeit vom September auf den 1. Oktober lege, können alle anderen Anforderungen zur Zufriedenheit erfüllt werden. :-) Der Tag der Achtsamkeit vom Oktober findet übrigens am 29. Oktober statt.

Getagged mit: