Ein Film über das „Bruttoinlandsglück“ in Bhutan

Im Kino ist ein interessanter Film über das Projekt Bruttoinlandsglück (Gross National Happiness) in Bhutan angelaufen. Der buddhistische König hat das Glück der Menschen zum offiziellen Entwicklungsmaßstab des Landes gemacht,- durchaus auch als Kontrastprogramm zum sonst üblichen Bruttoinlandsprodukt. Der Film begleitet zwei Beamte des Ministeriums, ein Mann und eine Frau, bei ihrer acht Monate langen Reise quer durchs Land, um das Glück der Menschen zu messen. Der Titel des Films lautet „What Happiness Is“.

Die Frage, wie man das Glück der Menschen messen kann, ist sicherlich nicht leicht zu beantworten. Der König hat dafür Hilfe von außen angenommen und Dr. Ha Vinh Tho, ein vietnamesisches Mitglied des Intersein-Ordens, zum Leiter des Projekts Bruttoinlandsglück ernannt.

Näheres erfahrt ihr unter http://www.kino.de/kinofilm/what-happiness-is/131166.

Veröffentlicht in Ansagen, Neuigkeiten&Info Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar