Vollmondfest, Radltour, Dharma-Gesprächsrunde, Meditationskreis GAP

Liebe Freundinnen, liebe Freunde,

der Sommer neigt sich ganz langsam zu Ende und wir wollen schon einmal einen kurzen Blick auf den Herbst werfen,- mit Vollmondfest, Radltour an der Isar, Dharma-Gesprächsrunde und den neuen Räumen des Meditationskreises Garmisch-Partenkirchen.

Vollmondfest

Am Wochenende vom 24. bis 26. September feiern wir wieder unser jährliches Vollmondfest in der Nepalpagode im Münchner Westpark. Es ist schon etwas besonderes, einmal in einer echten Pagode zu meditieren, Rituale auszuführen und buddhistischen Vorträgen zu lauschen. Die herrliche Umgebung lädt zu Gehmeditationen – allein oder in der Gruppe – und zum friedvollen Verweilen ein.

Für den Büchertisch und die Gästebewirtung brauchen wir wieder viele Helfer. Bitte meldet euch bei Madeleine (madeleine.geiger@t-online.de, 089-3088215) mit den Zeiten, zu denen ihr helfen könnt. Wenn sich genug Personen melden, wird jeder für zwei Stunden eingeplant. Helfer versäumen keinen Programmpunkt, weil die Pagode währenddessen zugesperrt wird.

Zum Programm.

Radltour an der Isar

Am Samstag, den 16. Oktober wollen wir das hoffentlich schöne Herbstwetter nutzen und eine Radltour am Oberlauf der Isar machen. Christian Käufl wird uns durch die wunderschöne Land­schaft entlang der Isar von Lenggries nach Bad Tölz und an die Jachen führen. Zurück fahren wir dann am anderen Ufer.

Wir treffen uns um 10.15 Uhr am Bahnhof von Lenggries und kommen dort voraussichtlich gegen 16 Uhr wieder an.

Räder können ausgeliehen werden,- sind aber bis 16. September zu bestellen.

Näheres entnehmt ihr bitte der Einladung.

Dharma-Gesprächsrunde

Die Dharma-Gesprächsrunde mit Eva Neumaier beginnt nach der derzeitigen Sommerpause wieder am 14. Oktober. Wir treffen wir uns wie gehabt von 19 bis 21 Uhr im BMW-Nachbarschaftsforum.

Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Wir lesen derzeit das Sutra des Sechsten Patriarchen Hui-neng, einen der wesentlichen Grundlagentexte des chinesischen Zen. Bisher sind wir bis Abschnitt 26 gekommen. Idealerweise besorgt man sich die Taschenbuch-Ausgabe aus dem Verlag Schirner (Hui-neng, „Das Sutra des Sechsten Patriarchen“). Dann stimmen die Seitennummern bei allen überein.

Die folgenden Termine sind dann: 11. November, 20. Januar, 17. Februar

Meditationskreis Garmisch-Partenkirchen in neuen Räumen

Petra Porath hat für den Meditationskreis Garmisch-Partenkirchen neue Räume gefunden, und zwar in der Lebensschule Garmisch-Partenkirchen, Chamonixstr. 10. Die Treffen sind nun dienstags von 14.00 bis 15.45 Uhr, beginnend am 21. September. Davor ist Sommerpause.

Es ist immer ein großer Schritt, wenn eine Sangha aus dem Wohnzimmer in öffentlich zugängliche Räume wechselt. Aber er eröffnet auch neue Möglichkeiten. In diesem Sinne gratulieren wir Petra zu diesem Schritt und wünschen ihr und der Sangha alles Gute!

Terminvorschau

11. September: Tag der Achtsamkeit (Johanneskirchner Str. 100, 9 Uhr)
22. – 26. September: Retreat in Puregg
24. – 26. September: Vollmondfest im Münchner Westpark
2. Oktober: Tag der Achtsamkeit (Johanneskirchner Str. 100, 9 Uhr)
14. Oktober: Dharma-Gesprächsrunde mit Eva Neumaier
16. Oktober: Radltour an der Isar
5. – 7. November: Sangha Wochenende im Intersein-Zentrum

Herzliche Grüße
Thomas Barth

Gemeinschaft für achtsames Leben Bayern e.V.
1. Vorsitzender Dr. Thomas Barth
Abt-Häfele-Str. 21
85560 Ebersberg
Tel. 08092 / 85 19 940
Fax 08092 / 85 19 941
Email thomas.barth@gal-bayern.de
www.gal-bayern.de

Signatur von Thomas Barth, 1. Vorsitzender der GAL Bayern e.V.Liebe Freundinnen, liebe Freunde,

der Sommer zeigt sich wohl dieses Wochenende nochmals von der besten Seite. Wir wollen dennoch schon einmal einen kurzen Blick auf den Herbst werfen,- mit Vollmondfest, Radltour an der Isar, Dharma-Gesprächsrunde und den neuen Räumen des Meditationskreises Garmisch-Partenkirchen.

Vollmondfest

Am Wochenende vom 24. bis 26. September feiern wir wieder unser jährliches Vollmondfest in der Nepalpagode im Münchner Westpark. Es ist schon etwas besonderes, einmal in einer echten Pagode zu meditieren, Rituale auszuführen und buddhistischen Vorträgen zu lauschen. Die herrliche Umgebung lädt zu Gehmeditationen – allein oder in der Gruppe – und zum friedvollen Verweilen ein.

Für den Büchertisch und die Gästebewirtung brauchen wir wieder viele Helfer. Bitte meldet euch bei Madeleine (madeleine.geiger@t-online.de, 089-3088215) mit den Zeiten, zu denen ihr helfen könnt. Wenn sich genug Personen melden, wird jeder für zwei Stunden eingeplant. Helfer versäumen keinen Programmpunkt, weil die Pagode währenddessen zugesperrt wird.

Das Programm kommt als Anhang mit dieser Email mit.

Radltour an der Isar

Am Samstag, den 16. Oktober wollen wir das hoffentlich schöne Herbstwetter nutzen und eine Radltour am Oberlauf der Isar machen. Christian Käufl wird uns durch die wunderschöne Land­schaft entlang der Isar von Lenggries nach Bad Tölz und an die Jachen führen. Zurück fahren wir dann am anderen Ufer.

Wir treffen uns um 10.15 Uhr am Bahnhof von Lenggries und kommen dort voraussichtlich gegen 16 Uhr wieder an.

Räder können ausgeliehen werden,- sind aber bis 16. September zu bestellen.

Näheres entnehmt ihr bitte der angehängten Einladung.

Dharma-Gesprächsrunde

Die Dharma-Gesprächsrunde mit Eva Neumaier beginnt nach der derzeitigen Sommerpause wieder am 14. Oktober. Wir treffen wir uns wie gehabt von 19 bis 21 Uhr im BMW-Nachbarschaftsforum.

Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Wir lesen derzeit das Sutra des Sechsten Patriarchen Hui-neng, einen der wesentlichen Grundlagentexte des chinesischen Zen. Bisher sind wir bis Abschnitt 26 gekommen. Idealerweise besorgt man sich die Taschenbuch-Ausgabe aus dem Verlag Schirner (Hui-neng, „Das Sutra des Sechsten Patriarchen“). Dann stimmen die Seitennummern bei allen überein.

Die folgenden Termine sind dann: 11. November, 20. Januar, 17. Februar

Meditationskreis Garmisch-Partenkirchen in neuen Räumen

Petra Porath hat für den Meditationskreis Garmisch-Partenkirchen neue Räume gefunden, und zwar in der Lebensschule Garmisch-Partenkirchen, Chamonixstr. 10. Die Treffen sind nun dienstags von 14.00 bis 15.45 Uhr, beginnend am 21. September. Davor ist Sommerpause.

Es ist immer ein großer Schritt, wenn eine Sangha aus dem Wohnzimmer in öffentlich zugängliche Räume wechselt. Aber er eröffnet auch neue Möglichkeiten. In diesem Sinne gratulieren wir Petra zu diesem Schritt und wünschen ihr und der Sangha alles Gute!

Terminvorschau

11. September: Tag der Achtsamkeit (Johanneskirchner Str. 100, 9 Uhr)
22. – 26. September: Retreat in Puregg
24. – 26. September: Vollmondfest im Münchner Westpark
2. Oktober: Tag der Achtsamkeit (Johanneskirchner Str. 100, 9 Uhr)
14. Oktober: Dharma-Gesprächsrunde mit Eva Neumaier
16. Oktober: Radltour an der Isar
5. – 7. November: Sangha Wochenende im Intersein-Zentrum

Herzliche Grüße
Thomas Barth


Gemeinschaft für achtsames Leben Bayern e.V.
1. Vorsitzender Dr. Thomas Barth
Abt-Häfele-Str. 21
85560 Ebersberg
Tel. 08092 / 85 19 940
Fax 08092 / 85 19 941
Email thomas.barth@gal-bayern.de
www.gal-bayern.de
Veröffentlicht in GAL-Bayern, Meditationskreis München, Neuigkeiten&Info, Organisatorisches Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar