Tag der Gehmeditation am 1. Dezember

Am Vormittag wollen wir etwa drei Stunden lang die hügelige Landschaft zwischen München und Augsburg in Gehmeditation genießen. Wir gehen am kleinen Riedbach entlang bis zu seiner klaren Quelle, dem Ursprung seines Seins, wo sich die Bäume, Blätter und Schilf im Wasser widerspiegeln. Der kleine Bach zeigt uns den Weg, uns mit der Natur und mit uns selbst zu verbinden, um zu unserer Mitte zu finden. Danach gehen wir zum nahe gelegenen Helenensee, wo wir rasten und meditieren.

Mittags fahren wir den kurzen Weg zu Angela, wo wir uns aufwärmen und den Nachmittag im Partykeller verbringen können. Dort sind nach der Brotzeit die Lesung eines Textes von Thich Nhat Hanh, eine Gesprächsrunde und Singen geplant. Gegen 16.15 Uhr wollen wir wieder aufbrechen, um den Zug um 16.50 Uhr nach München zu erreichen.

Weitere Informationen zu Treffpunkt und Anreise findet ihr hier.

Getagged mit: , , ,