Tag der Stille im Kloster Schlehdorf am Kochelsee

Am 25. November bieten Sabine und Thomas einen Tag der Stille im Kloster Schlehdorf am Kochelsee an. Am Vormittag werden wir meditieren und einen Text von Thich Nhat Hanh hören. Am Nachmittag machen wir eine große Gehmeditation in der Nähe des Sees mit schönen Blicken in die Alpen.

Die Stille des Tages sowie die besinnliche Atmospäre des Klosters und die schöne Umgebung helfen uns, inne zu halten, ganz im gegenwärtigen Augenblick anzukommen und uns voll und ganz auf das einzulassen, was gerade da sein will. Diese meditative Tiefe lässt uns Kraft schöpfen und alte Wunden heilen.

Bitte denkt daran, ein vegetarisches Mittagessen für euch mitzunehmen.

Ort: Kloster Schlehdorf, Kirchstr. 9, 82444 Schlehdorf.
Der Eingang befindet sich rechts neben der Klosterkirche. Der Meditationsraum ist im Dachgeschoß.
Beginn ist um 9.45 Uhr, Ende um 16.45 Uhr.
Kosten: 20 €

Die Bahnfahrer treffen sich um 7.45 Uhr bei den Gleisen 27-36 am Münchner Hauptbahnhof, um gemeinsam Bayern-Tickets zu kaufen. Um 7.59 Uhr fährt die Regionalbahn nach Kochel ab, wo man um 9.15 Uhr in den Bus 9611 Richtung Murnau umsteigt. Er kommt um 9.26 Uhr in Schlehdorf an. Der kurze Fußweg von der Bushaltestelle zum Kloster zweigt gegenüber von der Sparkasse von der Hauptstraße ab. Zurück geht es um 17.23 Uhr mit dem Bus nach Kochel. Die Ankunft in München ist um 19.00 Uhr.

Autofahrer nehmen am besten den Parkplatz in der Unterauer Straße. Von dort sind es keine fünf Minuten zum Kloster.

Getagged mit: , , , , , ,