Tag der Gehmeditation am 28. Juli am Ammersee

Weg

Weg an der Ammer

Wir treffen uns am Sonntag, den 28. Juli am S-Bahnhof Herrsching um 9.35 Uhr, wenn die S8 aus München ankommt. 

Wegen der angekündigten Hitze am Sonntag, planen wir folgende Alternativ-Route: Wir fahren von der S-Bahn zu einem Parkplatz an der Staatsstraße kurz vor Breitbrunn. Dann gehen wir einen (fast) Rundweg im dichten, schattigen Buchen-Wald zu einem Badeplatz am Ammersee.

Dort vielleicht etwas im Sitzen meditieren, noch eine kleine Runde gehen und dann etwas  essen und Gelegenheit zum Achtsamen Baden.

Am Nachmittag, wenn die größte Hitze erreicht wird,  haben wir dann einen kurzen Rückweg zu den Autos (nur etwa 500m).

Gegen 16.30 Uhr wollen wir wieder in Herrsching sein.

Bitte denkt an luftige Kleidung, Sonnenschutz, Mückenschutz, Strohhut, ausreichend zu Trinken, Sitzunterlage, Badesachen und eine vegetarische Brotzeit.

Südl. Ammersee (Vogelschutzgebiet)

Südl. Ammersee (Vogelschutzgebiet)

Wegen der kurzen Fahrt mit den Autos bitten wir wieder um Anmeldung bis spätestens Samstag 27.7. am Nachmittag.  Bitte sagt uns in der Anmeldung, ob ihr mit S-Bahn oder Auto kommt und wieviel Plätze ihr frei habt. Gut wäre auch die Handy-Nummer für evtl. zu-spät-kommen.

Diesmal kümmert sich Arno um die Anmeldungen, bitte schreibt deshalb an webmaster@gal-bayern.de.

Wegen kurzfristig nötiger Änderungen wegen schlechtem Weter o.ä. schaut bitte am Samstag zuvor nochmal auf unseren Internet-Seiten nach (Aktuelles).

MVV-Fahrkarten:

Wer am 28. Juli mit der S-Bahn zur Gehmeditation am Ammersee fahren will, kann Geld sparen, wenn er mit anderen zusammen eine Partner-Tageskarte kauft. Maria Vinuesa ist bereit, das zu koordinieren.

Treffpunkt ist ganz vorne in der S-Bahn, die um 8.29 Uhr in Daglfing (da steigt Maria ein) und um 8.42 Uhr am Marienplatz abfährt und um 9.35 Uhr in Herrsching ankommt Wenn ihr bei der Partner-Tageskarte mitmachen wollt, meldet euch bitte bei Maria. Ihre Email-Adresse lautet vinuesa@maniak.de und die Telefonnummer 089-9305495.

Veröffentlicht in GAL-Bayern Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar