Räume für neue Dienstags-Gruppe in München angemietet

wir haben jetzt Räume für eine neue Dienstags-Gruppe in München angemietet. Sie sind in der Knöbelstraße 24a, direkt hinter dem Völkerkundemuseum, ganz in der Nähe der Kreuzung der Maximilianstraße mit dem Altstadtring. Zur S-Bahn am Isartor sind es nur wenige Minuten, ebenso zur U-Bahn-Haltestelle Lehel (U4/U5).


Unser Raum ist im Dachgeschoß (3. Stock) des Rückgebäudes. Wir können am 15. Mai starten. Vorher ist der Raum noch von einer anderen Gruppe belegt. Nähere Infos folgen im April.

Mit dem Raum in der Knöbelstraße können wir nun auch den Menschen etwas anbieten, die montags nicht kommen können. Die Vision „Zentrum mit eigenen Räumen“ bleibt aufrecht. Sie ist aber in der nächsten Zeit nicht umsetzbar, weil unsere Mittel nicht für die sehr hohen Mieten reichen. Der Raum in der Knöbelstraße ist als Übergangslösung zu sehen.

Wir sind weiterhin eine Sangha, allerdings mit zwei Standorten. Die jetzigen vier Moderatoren leiten die zwei Abende gemeinsam als ein Team.

Veröffentlicht in Meditationskreis München, Neuigkeiten&Info

Schreibe einen Kommentar