Brief von Thay an seine Schüler 2009

Thay hat wieder einen Brief an seine Schüler verfasst. Es geht vor allem um die weiterhin schwierige Lage im Kloster Bat Nha in Vietnam (auf Sanskrit Prajna). Er spricht deshalb in dem Brief immer wieder die Mönche und Nonnen in dem Kloster an. Thay hat den Brief aber auch an all seine Schüler an anderen Orten gerichtet. Damit informiert er uns über die Lage und erklärt uns seine Haltung.

Die deutsche Übersetzung findest du auf www.intersein.de und links „Texte“ auswählen, dann unter „C) Briefe von Thich Nhât Hanh“. Dort ist auch die englische Originalversion verlinkt.

Bei der Gelegenheit wurden auch die „B) Texte zur täglichen Praxis“ um die „Darbringung des Räucherstäbchens“ erweitert.

Unter „D) Sonstige Texte“ findest du einige hilfreiche Hinweise zur rechten Einstellung beim Lesen buddhistischer Texte.

Wünsche für weitere Texte schicke bitte einfach an den webmaster@gal-bayern.de

Veröffentlicht in Organisatorisches, Thich Nhat Hanh Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar