Mantrisches Singen am 3. Oktober

Susanne und Klaus in Hohenau

Jetzt ist es klar: Am Montag, den 3. Oktober 2011 (Tag der Deutschen Einheit) machen wir im Nachbarschaftsforum wieder mantrisches Singen und Meditation.

Motto ist „Mitbringsel aus Hohenau und Waldbröl“ mit Liedern von Susanne und Klaus, die sie an beim letzten Retreat „Den inneren Raum öffnen“ in Hohenau und bei Thays Retreat in Waldbröl gesungen haben.

Wir singen so schöne Lieder, wie:

Breathing in, I relax my body (Thay),
Singe bis deine Seele Flügel bekommt,
One blue sky above us (Pete Seeger)
Danke Mutter Erde
If I always do, what I’ve always done

Wir beginnen, wie auch einen Abend in Hohenau, mit 20 Minuten gemeinsames Singen des Mantras „Ong Namo Gurudev Namo“ mit anschließender 20 minütiger stiller Meditation im Sitzen.

Wie üblich könnt ihr gerne Freunde und Bekannte mitnehmen, neue Gäste sind jederzeit willkommen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, auch wer glaubt nicht singen zu können ist hier richtig. Ab 18 Uhr ist sicher jemand da, kommt gerne früher zum plaudern. Wir fangen pünktlich um 19 Uhr an.

Veröffentlicht in Meditationskreis München, Organisatorisches Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar