Thay Phap An in München/Johanneskirchen

Morgen am Sonntag, den 10.4.2011 ist die vorerst letzte Gelegenheit Thay Phap An, dem Direktor des EIAB, auf seiner Reise in München zu erleben.

Platz ist genug da, auch für Kissen, Matten und Stühle ist reichlich gesorgt. Bringt nur eine Kleinigkeit für das Mittags-Buffet mit, dann kanns losgehen (9:00 – ca. 16:00).

Thay Phap An hielt heute einen interessanten Dharmavortrag über schwierige Emotionen unter dem Aspekt des Geistes, morgen wird er den Umgang mit schwierigen Gefühlen unter dem Aspekt des Körpers beleuchten. Er hat auch ausdrücklich darum gebeten vor dem Vortrag Fragen zu stellen, die Antworten wird er dann in den Vortrag einbauen.

Auch am Nachmittag, nach Gehmeditation im Frühlingspark nebenan, einem köstlichen Buffet, und einer traumhaften (im wahrsten Sinne des wortes <G> ) Tiefenentspannung, Singen und Körperübungen gibt es im Rahmen der Gesprächsrunde noch die letzte Möglichkeit Fragen an Thay Phap An zu stellen. Dazu die Möglichkeit den Tag in der inspirierenden Gesellschaft von Mönchen und Nonnen aus Waldbröl zu verbringen.

Alle Interessierten, besonders auch Neue, sind herzlich eingeladen, uns in Johanneskirchen zu besuchen. Eine Beschreibung der Anreise mit Auto oder MVV gibt es hier.

Bis morgen :-)

Veröffentlicht in EIAB, GAL-Bayern, Meditationskreis München, Neuigkeiten&Info, Organisatorisches

Schreibe einen Kommentar