Mönche und Nonnen aus dem EIAB in München

In der Woche vom 3. bis zum 10. April wird eine Gruppe von Mönchen undThay Phap An mit Mönch und Nonne Nonnen aus dem EIAB München besuchen. Wir freuen uns, dass wir zwei Veranstaltungen an insgesamt drei Tagen mit ihnen durchführen können.

Mi., 6. April 19 Uhr: Leben ohne Wut – Der Umgang mit schwierigen Emotionen

Thay Phap An, der Leiter des EIAB wird uns erklären, wie wir mit schwierigen Emotionen wie Wut, Ärger und Angst besser umgehen können, um unsere eigene Lebens­qualität und die unserer Nächsten zu verbessern.

Ort: Gasteig, Erdgeschoß Raum 0131
Preis: 13 €, Karten gibt es an der Abendkasse am Saaleingang

Sa., 9. April und So., 10 April: Wochenend-Retreat mit den Mönchen und Nonnen

Thay Phap An wird das Thema „Leben ohne Wut – Umgang mit schwierigen Emotionen“ vertiefen und auf Fragen der Teilnehmer antworten. Außerdem sind stille und geführte Meditationen, Geh-Meditation im nahegelegenen Park sowie Gesprächsrunden in Kleingruppen geplant.
Bitte eine Kleinigkeit – egal ob süß oder pikant – für das Mittagsbuffet mitbringen. Wenn jeder etwas mitbringt – ausreichend für eine Person,- dann haben wir genug für alle.

Ort: Kampfkunstschule Budokan, Johanneskirchner Straße 100 (Ecke Freischützstaße)
Zeit: jeweils von 9 bis 16 Uhr
Preis: 15 € je Tag. Die Tage können auch einzeln besucht werden.

Der Reinerlös dieser Veranstaltungen kommt dem weiteren Ausbau des EIAB zugute.

Veröffentlicht in EIAB, GAL-Bayern, Intersein in Deutschland, Neuigkeiten&Info Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar