Neues vom Tag der Achtsamkeit – Neue Räume

Am letzten Samstag feierten wir wieder einen wunderschönen Tag der Achstamkeit, mit tollem Vortrag, tollem Mittags-Buffet und vielen Neuigkeiten.

Das Wichtigste für die Daheimgebliebenen hier in Kürze:

  • Karten für den Vortrag von Thay Phap An im Gasteig sind ab sofort bei Thomas für 13,- zu erwerben. Das Kontingent ist aus Platzgründen auf 100 begrenzt.
  • Für das Retreat von Thay im Mai sind noch Plätze frei. Anmeldung am einfachsten über eine komfortable Webseite oder notfalls per Karte an das EIAB ein Anmeldeformular anfordern.
  • Im April gibt es einen Doppel-Tag-der-Achtsamkeit mit Thay Phap An und weiteren Mönchen und Nonnen aus dem EIAB (9.-10.April 2011). Dazu bitte auch wieder etwas (vegetarisches) für ein Mittags-Buffet mitbringen.
  • Am 4. Juni gibt es beim Tag der Achtsamkeit in Johanneskirchen die Möglichkeit die Fünf Achtsamkeitsübungen im Rahmen einer feierlichen Zeremonie zu „nehmen“. Es kommen auch Karl und Helga vom Intersein-Zentrum in Hohenau. Bei Interesse bitte deine Motivation kurz schriflich darlegen und an Thomas oder Ilona leiten.
  • Die Pläne für ein eigenes Stadtzentrum der GAL in München sind nun sehr konkret, Thomas hat ein geeignetes Objekt gefunden und vorgestellt. Die Teilnehmer am Samstag waren alle einverstanden. Am Montag soll es abschließend noch mit der Münchner Meditationsgruppe diskutiert werden. Hier ein Entwurf für die Raumaufteilung und ein paar Fotos:

Veröffentlicht in Ansagen, GAL-Bayern, Meditationskreis München, Neuigkeiten&Info, Organisatorisches

Schreibe einen Kommentar